Islandpferdegestüt Paddenhof Hönow

Islandpferdegestüt Paddenhof Hönow

object412595968

Reitertag 2017 - Programm zum Drucken

Alle sind eingeladen zum Reiterfest auf dem Islandpferdegestüt Hönow.

Ort des Geschehens:

Islandpferdegestüt Paddenhof Hönow
Dorfstraße 12
15366 Hönow

Datum des Geschehens:
01. Mai 2017

Beginn
14.00 Uhr

Nennungsschluss für die offenen Prüfungen:
27. April 2017

Nenngebühr je Prüfung:
Euro 5,-

Nennungen an:
Sondra Neumann
Islandpferdegestüt Paddenhof Hönow
Dorfstraße 12
15366 Hönow

Telefon: 0172 – 947 96 90
e-mail: drmneumann@gmx.de

 

Es gibt jede Menge Spaß, Essen, Trinken und folgendes Programm:

 

Prüfungen: offen für alle, die mitmachen wollen

1. Dreigangprüfung
bei der Vorentscheidung kommen maximal 5 Pferde gleichzeitig auf die Ovalbahn; von den Gangarten : 1. Tölt 2. Trab 3. Schritt 4. Galopp müssen 3 von jedem Reiter gezeigt werden. Dabei geht es darum, die Gänge seines Pferdes so gut wie möglich zu präsentieren. Die besten 5 Reiter-Pferd Paare kommen in die Endausscheidung.

2. Springprüfung
Auf der Ovalbahn sind Hindernisse aufgestellt, die es zu überspringen gilt. Bewertet wird der Springstil. Bei Abwürfen gibt es Abzüge. (Die Hindernisse sind nicht höher als 40cm vom Boden.)

3. Fahnenrennen
Auf der Ovalbahn befinden sich vier Eimer mit Sand. In zwei davon stecken Fahnen. Der Reiter muss so schnell wie möglich die Fahnen vom Pferd aus umstecken. Der Reiter mit der schnellsten Zeit gewinnt.

4. Dressurprüfung

  • A-X Einreiten im Arbeitstrab
  • X Halten, Grüßen
  • X antraben
  • C rechte Hand, ½ mal herum A Mittelschritt
  • K-E-H an der nächsten langen Seite doppelte Schlangenlinie
  • C an der kurzen Seite antraben
  • M-X-K durch die ganze Bahn wechseln
  • B Mitte der langen Seite auf dem Mittelzirkel geritten (1 mal herum)
  • B-C Ganze Bahn, in der zweiten Ecke der kurzen Seite im Arbeitstempo links angaloppieren (3/4 mal herum)
  • C Mitte der kurzen Seite Arbeitstrab
  • H-B durch die halbe Bahn wechseln
  • A Mitte der kurzen Seite rechts angaloppieren (1 mal herum)
  • A Mitte der kurzen Seite Arbeitstrab
  • E Mitte der langen Seite Mittelschritt, aus der Ecke kehrt
  • A-X Mitte der kurzen Seite auf die Mittellinie abwenden
  • X im Mittelpunkt halten, grüßen im Mittelschritt ausreiten und Zügel aus der Hand kauen lassen Hilfszügel sind erlaubt.

5. Kostümpaarreiten
die Prüfung findet auf der Ovalbahn statt und geritten werden die Gangarten nach Kommando analog einer Dreigangprüfung. Bewertet werden die Harmonie der Paare und das beste Kostüm (Publikumsentscheid)

6. Führzügelklasse
für Kinder von 5 bis 9 Jahren. Eine Person (Mindestalter 14 Jahre) führt das Pferd locker am Führstrick. Das Kind im Sattel hat die Zügel in der Hand und reitet das Pferd selbständig nach dem Kommando des Richters im Schritt und Trab. Anschließend kann das Kind noch eine eigenständige Übung zeigen. Bewertet werden Sitz und Einwirkung des Kindes.


 

Highlights 2017

Preise auf Anfrage. Bei Buchung von Tagesritten werden € 10,- als Anzahlung fällig. Restzahlung muss bis 7 Tage vor dem Ritt geleistet werden. Bis dahin ist Storno möglich mit Rückerstattung der Anzahlung. Für Kurse und Wanderritt bitte Anmeldeformulare im Büro erfragen.